Experiment Heilfasten - Bericht 2

Die ersten 3 Tage in meinem Heilfasten Projekt sind geschafft und ich habe bereits einige spannende Erkenntnisse gewinnen dürfen.

 

Schaue Dir in meinem neuen Video an, wie es bis hierhin läuft und welche Überraschungen es gab.

 

wir halten fest bisher:

Kann ich meine aktuellen Kraftleistungen trotz fasten erhalten/erhöhen?
Kann ich trotz fasten täglich schweres Krafttraining absolvieren?

 

=> In den ersten 3 Tagen konnte ich täglich ein kurzes, knackiges aber schweres Krafttraining durchführen. Ich verzeichnete keine Krafteinbussen.


Wie wirkt sich das Projekt auf meine Gewicht und Körperfettanteil aus?

 

=> Von Tag 1 auf Tag 2 verlor ich auf der Waage 1,5kg. Von Tag 2 auf Tag 3 nochmals 1,5kg. Insgesamt sind bisher also 3kg Gewicht abgebaut worden. Meine Körperfettmessungen zeigen an, dass ca 500g davon Fett sind und 2,5kg Wasser (wie zu erwarten war).


Was passiert mit meinem Nervenkostüm?
Wie wird es um meine Energie und Antriebskraft stehen?

 

=> Bisher keine Einbrüche bezüglich Energie und Stimmung. Ich fühle mich gut, wohl und happy. Das ist insofern erstaunlich, weil ich sonst schnell an die Decke gehe, wenn ich hungrig bin :)

 


warum dieses Projekt - was will ich damit bezwecken?

Eine gute Frage. Alle Details zu

  • Meinem Projekt (was mache ich genau und vor allem WIE)
  • Den Hintergründen rund um meine Hirnoperation
  • Die Ziele hinter meinem Heilfasten

findest Du in folgendem Blogartikel auf den Punkt gebracht.


 

Vielen Dank für Dein Interesse!

 

Wenn auch Du eine Situation hast, in der Dich das Heilfasten weiterbringen könnte, darfst Du Dich gerne bei mir melden unter beratung@unbeschwert-schlank.ch und wir können einen unkomplizierten Gedankenaustausch per email machen.

 

Beste Grüsse

Dein Coach Roger Burri

Kommentar schreiben

Kommentare: 0