Kommentare: 29
  • #29

    Martina E (Freitag, 11 November 2016 10:04)

    Salü Roger

    DANKE DIR SO SEHR FÜR ALLES!!! Ich bin so froh Dich kennengelernt zu haben und mit Dir mein Ziel nun endlich erreicht zu haben!
    Danke für Deine Geduld! Danke für Deinen Zuspruch! Danke für Deine Tipps! Danke für Deine Motivation!

    Ich freu mich auf die nächsten Ziele :) (jjaaa, habe Blut geleckt :) )"

    Liebe Gruess ond en wondervolle Tag
    Martina

  • #28

    Manuela G. (Donnerstag, 18 August 2016 11:02)

    Hallo Roger

    Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich bei dir bedanken für deine Unterstützung, deine tollen Inputs und die vielen Motivationsmails die du mir geschrieben hast. Ich wäre alleine nicht so weit gekommen wie ich jetzt bin.

    Falls es in den nächsten Wochen herausstellt das es nicht mehr so rund läuft oder gar wieder Gewicht dazukommen sollte, würde ich mich gerne wieder bei dir melden.

    Ich wünsche dir einen gute Zeit.

    Liebe Grüsse

    Manuela

  • #27

    D.S (Donnerstag, 16 Juni 2016 17:37)

    Hallo Roger

    Danke dir für die Unterstützung alles in den letzten monaten. Im endefekt habe ich total 10 kg abgenommen :-) und kann es auch bis jetzt behalten!
    Ich habe vieles neus dazu gelehrnt und es hat mir sehr spass gemacht mein end resultat heute ist 78.5 kg.
    Und auf das bin ich sehr stolz.

    Ich danke dir von Herzen.

    Ich bin mal gespannt wie es aussieht nach 3 wochen Sommerferien :-)

    Lassen wir uns überraschen :-)..

    Ansonsten melde ich mich wieder bei dir ;-)

    D.

  • #26

    Monika H. (Freitag, 13 Mai 2016 10:35)

    Hoi Roger
    Ich bin wirklich sehr glücklich. Das habe ich dir zu Verdanken, sonst hätte ich nie so lange durchgehalten. Ich fand es super mit dir und werde dich wärmstens weiterempfehlen. Ich werde sicher die Outdoor Trainings weitermachen und mit dem Joggen dranbleiben.

    Vielen herzlichen Dank du hast es toll gemacht
    Monika

  • #25

    Monika (Samstag, 20 Februar 2016 15:49)

    Hallo zusammen
    Ich bin seit zehn Wochen mit dem Coaching von Roger am abnehmen. Es läuft super und ich habe bereits 6.5kg abgenommen. Ich fühle mich fiter und dem Ziel so nah wie noch nie. Ich kann Roger nur weiterempfehlen, es ist eine super Betreuung. Er findet immer die richtigen Worte, wenn es mal nicht so toll läuft. Er passt die Diät den Wünschen an und es war für mich viel weniger stressig als andere Male.
    Roger vielen Dank für deine Hilfe
    Liebe Grüsse
    Monika

  • #24

    M.S (Donnerstag, 31 Dezember 2015 12:01)

    Gute Morge Roger
    nun ist es also ca 9 Monate her, dass ich mit UFS18 angefangen habe,
    damals mit 77 kg. Ich habe soeben nochmals meine Ziele, welche ich mir
    damals gesteckt habe, durchgelesen. Ich könnte grad ein Tänzchen machen.
    :-) Ich bin nun seit einigen Wochen +/- 70 kg. Meine Kleider aus
    früheren Tagen passen mir wieder wunderbar. Ich mache weiterhin
    regelmässig Sport und fühle mich sehr fit, ausgeglichen und gesund. Im
    Karate habe ich nun den orangen Gürtel gemacht. Welch enorme Motivation,
    vor einem Jahr wäre dies niemals denkbar gewesen, ich wog damals 86 kg.
    Dank dem regelmässigen Training habe ich ein gutes Körpergefühl
    entwickeln können und merke recht schnell was mir gut tut bzw. wenn mir
    etwas eben nicht so gut tut. Ich spüre natürlich wie anders mein
    Auftritt ist, die Menschen in meinem Umfeld nun auf mich reagieren.
    Zudem gibt mir der Sport viel Selbstvertrauen.

    Mein Ziel ist es mein Gewicht im nächsten Jahr zu halten, bzw. noch
    einige kg in Muskeln umzuwandeln. Da wird noch einiges möglich sein, ich
    denke mit regelmässigem Training noch eine Verbesserung der Figur zu
    erzielen. Ich bin mit UFS18 eigentlich nicht fertig, ich schaue mir immer
    wieder einzelne Beiträge an um gewisse Dinge zu optimieren.

    Herzlichen Dank nochmals für die Betreuung im letzten Jahr.
    Ich werde mir erlauben, dich bei Fragen oder Problemen wieder zu
    kontaktieren.

    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch und alles Gute im
    kommenden Jahr
    liebe Grüsse
    M.

  • #23

    Jett Walther (Donnerstag, 10 Dezember 2015 12:04)

    Ich konnte sehr viel profitieren, mir wurde bewusst, an wieviele halb oder gar unwahrheiten ich bezüglich Diäten glaubte. Jedoch muss man auch sagen, dass mein persönliches Programm ein hohes Mass an Selbstdisziplin erfordert.

    Ich finde die Investition hat sich gelohnt, denn ich konnte mir einen guten Grundstein für weiteres Abnehmen legen.

    Was ich auch super fand, war deine Reaktionszeit. Ich musste nie lange auf eine Antwort warten und bekam meistens noch am gleichen Tag oder innerhalb von 24h eine ausführliche Antwort.

    Ich würde euch sofort weiterempfehlen, denn mit deinen Tipps hatte ich mehr Erfolg in einer Diät als je zuvor.

    Vielen Dank für deine Hilfe
    Lg Jett

  • #22

    Livio E. (Montag, 07 Dezember 2015 13:24)

    Salleti Roger,

    Ich fühle mich richtig gut! Seit langem habe ich wiedermal das Gefühl, richtig viel Platz in der Hose zu haben. Ich bekomme gut Luft, im Sitzen oder wie häufig beim Arbeiten im „Schnidersitz“.
    Mit jedem Gramm welches ich verliere, überwinde ich mehr und mehr meinen inneren Schweinehund. Das spornt mich richtig an weiter zu machen!

    Wahnsinn auch, wie sich gewisse Sachen im Kopf verändern. Früher hatte ich richtig Spass, wenn es viel zu essen gab. „Je mehr desto geiler“ war das Motto. Das hat sich heute verändert. Ich geniesse viel mehr, schlemme nicht mehr und merke, wie wohl ich mich fühle mit „normalen“ Portionen im Bauch. Die abendlichen Kämpfe mit der Couch, wie ich wohl am besten liege damit mir meine Plauze nicht im Weg ist sind definitiv vorbei!

    Ich freue mich riesig auf die kommenden Wochen, mit dir als Coach auf der Seite. Vermutlich wird die Weihnachtszeit es nicht gerade einfach machen, aber einmal im Jahr sollte auch das drin liegen…

    In diesem Sinne
    VIELEN DANK für den bis jetzt geleisteten Support! Zusammen sind wir ein starkes Team!

  • #21

    Svenja M. (Freitag, 20 November 2015 09:20)

    Hallo Roger

    Em momänt fühl ech mech so guet wie scho lang nöme. Ech ha mega Energie ond Läbensfreud.. haut mi so schnell nüd us de Bahn.. ond chönnt die ganzi Wält omarme! Dänke dass das secher met de Ergänzige z’tue het. Merke dass sie mir super guet tuent

    Liebe Grüess Svenja

  • #20

    Isabelle S. (Montag, 21 September 2015 17:46)

    Lieber Roger

    Gerne wollte ich mich nochmals kurz bei dir melden.

    UFS18 ist jetzt vorbei und ich habe sehr viele positive Erfahrungen machen dürfen. Ich habe viel über Ernährung lernen dürfen und habe insbesondere von den Videos über Ernährung ganz stark profitiert.

    Auf jeden Fall danke ich dir und Simu ganz herzlich! Es hat Spass gemacht und ich habe mich immer auf die Freischaltungen gefreut. Ich bin froh, dass ich mein persönliches Ziel erreicht habe (Stoffwechsel ankurbeln) und jetzt wieder mehr essen kann ohne, dass ich jedes Mal wenn ich gesündigt habe 1-2 Kg mehr habe. Viele eurer Tipps haben mir eine entspanntere Sichtweise auf das ganze Thema gegebene, was extrem wertvoll ist.

    Liebe Grüsse und ein grosses Merci,
    Isa

  • #19

    Cyrill K. (Donnerstag, 17 September 2015 10:54)

    Wow, wow, wow...ich bin total begeistert!!!
    Vielen herzlichen Dank für Dein Engagement und Entgegenkommen, Roger!!!

    Das Gespräch mit Dir gestern war einfache Spitzenklasse und hat mich voll motiviert.

  • #18

    Martin W. (Dienstag, 28 Juli 2015 15:00)

    Hallo zusammen,

    Wie auch schon in einem Forum erwähnt, war es die beste Entscheidung das Coaching bei Simu zu buchen!
    Habe bereits extrem viel dazugelernt was Training und Ernährung angeht. Das eigene Körpergefühl wird auch immer besser.

    Im direkten Vergleich zu meiner letzten Diät die immerhin 5 Monate ging (und ähnliche Startwerte hatte):
    - habe ich bist jetzt mehr abgenommen
    - der Bauchumfang ist schneller und deutlicher geschrumpft
    - gefühlt konnte ich sogar etwas Muskulatur aufbauen
    - kein Gefühl komplett leer zu sein
    - keine Niedergeschlagheit
    - keine Stagnation im Training, sondern sogar immer Fortschritte

    Also meinerseits klare Empfehlung für Alle wie mich die alleine nicht mehr weiterkommen: holt euch das Coaching.

    Liebe Grüsse Martin

  • #17

    Lena (Samstag, 11 April 2015 20:01)

    Hallo Roger

    Nun bin ich schon fast 3 Wochen bei UFS18 dabei und ich liefere mal eine erste
    Rückmeldung.
    Also zuerst Mal finde ich die Themen wirklich sehr spannend und relevant. Ich lerne echt wirklich viel dazu. Das gefällt mir. Ich freue mich schon immer auf die neuen Freischaltungen.
    Ich hatte anfänglich etwas Mühe mit dem langen Fasten am Morgen. (Schliesslich habe ich mir das Frühstück in den letzten Jahren mühsam antrainiert) Jetzt läuft es aber recht gut und das Training am Morgen schaffe ich inzwischen auch ohne Probleme. Was mir sehr gut passt sind die grosszügigen Abendessen. Da mein Mann am Mittag nicht da ist, geniessen wir das gemeinsame Z'Nacht immer sehr. Ich fühle mich am Abend jeweils so pappsatt, das ich mich kaum noch bewegen mag. Ich bin jedoch sehr viel ausgeglichener und Heisshunger am späten Abend gibt es nicht mehr, da ich ja genug gegessen habe. Am Morgen fühle
    ich mich jeweils etwas langsam, gegen den Mittag komme ich dann in einen leicht "draufgängerischen" Modus, der Bäume ausreissen könnte.

    So, das ist mal die erste kurze Zuasammenfassung von mir. Danke, ich bin echt motiviert bei UFS 18 mitzumachen.

    Sehr gespannt warte ich wie es weiter geht
    liebe Grüsse
    Lena

  • #16

    Simone (Montag, 05 Januar 2015 15:36)

    Lieber Roger

    Ich wollte mich schon ganz lange bei dir melden und dir berichten, wie es um mich steht ;-)

    Ich hab ja dank deiner Hilfe 10 kg abgenommen und bin dann irgendwann bei 71 kg stagniert… es kamen dann auch wieder 1-2 kg dazu und irgendwann hat sich mein Gewicht wieder bei ca. 73 kg eingependelt, womit ich so semi-zufrieden war.

    Mitte Oktober hatte ich dann aber plötzlich einen grossen Motivationsschub, ich hab nochmals ganz konsequent an das Programm gehalten.

    Mittlerweile bin ich bei 67 kg angelangt (und über die Festtage konnte ich das sogar halten), ein Gewicht, welches ich seit meiner ersten Schwangerschaft vor 4 Jahren noch nie erreicht habe und ich bin soooooo stolz und glücklich und fühle mich total wohl und schön!!

    Ich hoffe dir gehts auch gut und wünsche dir einen super Start ins neue Jahr!

    Liebe Grüsse
    Simone

  • #15

    Billie aus Erlenbach (Montag, 22 September 2014 10:31)

    Lieber Roger

    Jaaa! Bin total happy! Herzlichen Dank. Ich habe viel mehr geschafft, als ich s Ziel hatte und was ich erwartet habe - auch wenn ich zwischendurch mein Ziel aus den Augen verloren habe ;-)

    Liege gerade noch auf meinen 2 getapten Tennisbälle um dem ISG keine Chance zum "dummtun" zu geben. Habe heute 34 Stück in 30 Sekunden geschafft - alle 8 Mal! Was hast Du bloss mit mir gemacht? Witzig gell? Aus einem faulen Sportmuffel ist ein fleissiger Freak geworden ;-) ! Hast Du irgendwelche geheime Energien, die Du rüberzauberst?

    Liebi Grüässli billie

  • #14

    Jasmin (Montag, 14 Juli 2014 12:19)

    hoi roger
    bin nun bei einem gewicht von 87kg und habe damit 15kg abgenommen. :))
    freue mich riisig und ich hoffe ich halte weiter hin so durch! :)
    sehe aber eigentlich kein problem. bin immer noch sehr motiviert! :) viele dank für deine betreuung!!! die war super. du fandest auch immer die richtigen worte um mich wieder zu motivieren oder mich von einem tripp runter zu holen ;))
    ich fands eine super zeit mit dir und freue mich ebenfalls, mit dir in kontakt zu bleiben :)

  • #13

    Helene C. (Montag, 26 Mai 2014 16:43)

    Hallo Zusammen

    Ich bin über Swissmom mit Roger in Kontakt gekommen und bin hell begeistert. Roger hat mich durch einige Abnehmtiefs begleitet und stand mir immer mit gutem Rat zur Seite. Durch seine Unterstützung bin ich wieder auf Erfolgskurs und meinen Ziel so Nahe wie noch nie. Ich bin mir sicher, dass ich bald ankomme und mein Gewicht halten werde. Dir, Roger, auf diesem Weg noch einmal ein herzliches Dankeschön!

    Liebe Grüsse

    Helen

  • #12

    Bettina S. (Montag, 26 Mai 2014 15:12)

    Da ich mittlerweile durch die Hilfe Rogers an meinem Ziel angekommen bin und zwar die 65 Kilo Marke zu knacken und das mit gleichzeitigem Fettabbau, hatten Roger und ich besprochen, dass ich doch bei ihm ein Training machen könnte, denn, wenn man Fett abbaut, fehlt die ‚Füllung’, die ich nun mit Muskeln wieder teilweise aufbauen möchte.

    Teilweise darum, weil ich in meinem Alter, ja, ich werde nächstes Jahr 50, was ich noch immer nicht glauben kann, halt auch nicht mehr das Bindegewebe einer 20Jährigen habe, aber nur knapp, ;-)!

    Aber ich war noch nie so fit, wie heute und das finde ich total toll!
    Ich ging zwar jahrelang ins Fitness mit Aerobic sowie Kraft-Training, hatte aber irgendwann einerseits keine Lust mehr, so viel Zeit aufzuwenden, hinfahren, trainieren, duschen, nach Hause fahren, zudem hatte ich auch keine Lust, mich da auszustellen!

    Also kam das Angebot von Rotscher im richtigen Moment, klar habe zu Hause einige DVD’s für verschieden Trainings, aber ein reines Muskelaufbautraining hatte ich zu Hause noch nie gemacht.

    So machte ich mich mit meiner Mama auf den Weg, denn wir verbanden das Ganze als Mutter Tochter Ausflug! Wir wurden bei Roger total lieb willkommen geheissen. Meine Mama ging sich ein bisschen die Beine vertreten und Roger gab mir viele verschieden Tips und Tricks ums Training! Wir wärmten uns mit verschiedenen Uebungen im Garten auf, bevor wir dann in die ‚Folterkammer’ stachen, smile!

    Roger zeigte mir ein total ganzheitliches Training, was natürlich am effektivsten ist, d.h. mit wenig Uebungen werden alle Muskelgruppen trainiert! Vieles wusste ich natürlich schon vom jahrelangen Trainieren, aber Roger konnte mir einige Inputs geben, wie ich das Training noch verbessern konnte. Man fühlt sich bei Roger gut aufgehoben und merkt, dass er weiss, wovon er spricht!

    Nachdem Training war ich um viele Ideen reicher und total hungrig, smile!
    Es war schön, Roger und seine süsse Familie kennen zu lernen und ich denke, das werden wir bestimmt wiederholen und da nehme ich unsere Tochter auch mit, die freut sich bestimmt, mit seinen Kids im Garten zu spielen, während wir trainieren, ;-) !

    An dieser Stelle nochmals vielen lieben Dank für die herzliche Gastfreundschaft und das tolle Training, ich kann es jeder/jedem nur empfehlen!

  • #11

    Michu (Mittwoch, 21 Mai 2014 10:46)

    Hallo zusammen.
    Meine Partnerin ist über das Huebeli Stud's Pferdeforum auf Simu, alias horseboy gestossen und hat mir den Link geschickt. Es hat mir gefallen, wie er trotz Gegenwehr Gas gegeben hat.
    Hatte mein erstes Gespräch mit Simu am 8. Oktober 2013 mit 113Kg/178m. Ehrlich gesagt habe ich nicht alles verstanden aber da ich eh nicht der Typ bin, der alles hinterfragt habe ich einfach mal angefangen. Wen ich Fragen hatte wurde diese immer prompt beantwortet.
    Ernährung:
    Die ersten Tage waren mühsam. Nicht wegen der Ernährung sondern wegen dem rechnen und wägen. Wie viele Kalorien hat welches Nahrungsmittel und wieviel davon hat jetzt meine Partnerin gegessen und wieviel ich. Heute bin ich soweit, dass ich nur noch grob schätze und die Lebensmittel kenne.
    Habe alles strickt eingehalten und hatte wirklich nie Hunger. Im Gegenteil, am Anfang war ich überrascht was ich alles essen darf. Leider geht es auch bei Simu’s Methode nicht ohne Verzicht.
    1x in der Woche Bier und Wein waren am Anfang sehr hart und manchmal einfach nicht einzuhalten. ;-)

    Bewegung:
    Meine erste Anschaffung war ein Schrittzähler. Hatte in der ersten Woche einen Schnitt von 3000 Schritten. Simu hatte die Frechheit dies als wenig zu beurteilen. Seine Auflage von 7000 Schritten pro Tag war am Anfang viel. Jetzt bin ich so weit, das ich mich ohne meine Spaziergänge gar nicht mehr wohl fühle und meistens mehr Schritte mache.
    Die Kraftübungen habe ich manchmal gemacht. Jedoch nicht so oft und gerne wie ich sollte.
    Werde daran noch arbeiten.
    Fazit nach 7 Monaten.
    Ehrlich gesagt kann man nur 5 Monate rechnen. Über die Feiertage und Ferien und ein par verlängerten Wochenenden habe ich das Programm nicht eingehalten und auch ein wenig zugenommen. Ab und zu muss man sich auch etwas gönnen.
    Bin jetzt 92 Kg schwer. Habe 21Kg abgenommen und an Muskelmasse zugelegt. Fühle mich fit und Munter. Energie habe ich im Vergleich zu Früher für zwei.
    Es macht mir langsam aber sicher auch Freude mich im Spiegel zu sehen.
    Nachteile:
    Wurde im Vorfeld nicht informiert was für Kosten auf mich zukommen.
    180Fr. für die Beratung sind ja nichts aber mein Schrank ist jetzt voll mit Kleidern die zu gross sind.

    Meine Ziele habe ich von 99Kg auf 85Kg runter korrigiert. Wusste damals noch nicht wie einfach das ganze ist.
    Jetzt bleibt mir nur noch eines. Dem Mann zu Danken, dem ich das ganze zu verdanken habe. Simu, merci vöu mau. Danke für deine Beratung und deine Unterstützung. Ich habe dank dir enorm an Lebensqualität gewonnen.

    Gruss
    Michu

  • #10

    C.P (Mittwoch, 02 April 2014 10:31)

    Am 09.01. hatte ich das letzte Mal mein Gewicht notiert - 52,5 kg. Dank Roger hatte ich mein Jahresziel 2013 von 53 kg gut erreicht. Nach dieser Zeit habe ich Rotscher mitgeteilt, dass ich bis Ende Februar/März das Programm nicht mehr halten kann - da zu viel Stress bei der Arbeit. In dieser Zeit habe ich keine Zeit auf das Essen bzw. Kochen zu konzentrieren.

    Von anfangs Januar - März hatte ich nebst dem Arbeitsstress auch noch einige Grippe/Erkältungen mit und ohne Kinder und GG. D.h. heisst bei mir immer "Frust- und Stressessen"! Ich war überzeugt, dass ich mind. 2 kg, wenn nicht mehr wieder zugenommen habe. Da meine Waage streikte, konnte ich es zum Glück nie kontrollieren!

    Vorletzte Woche musste ich zum FA - ich wusste, dass ich dort auf die Waage muss. Ich machte mich darauf gefasst ein fettes + zusehen, also ca. 55 kg. Um so überrascht war ich als die Waage "nur" 53,1 kg zeigte, trotz dicke Kleidungen, etc.! Von der Assistentin und meinem FA habe ich Komplimente erhalten, dass ich ganz schön abgenommen habe!

    Im Laufe der Woche bekam ich von weiteren ehemalige Arbeitskolleginnen Komplimente - dass ich schön abgenommen habe und auch super aussehe! Ich sehe sogar besser aus als vor der SS - Muskeln sei dank

    Ich habe mir Gedanke darüber gemacht, warum ich trotz normal bis viel Essen mein Gewicht mehr oder wenig halten konnte. Die Antwort war dann ganz einfach - ich hatte Rogers Worte umgesetzt: 2-3x weiterhin auf das Frühstück zu verzichten + zusätzlich 2-3x Sport (HIIT über eine Stunde)! Für mich war das so selbstverständlich geworden, dass es mir gar nicht mehr auffiel!

    Anfangs Mai habe ich Ferien, bis dahin möchte ich meine Figur noch etwas straffen. Ich habe jetzt mit Rogers Hilfe wieder angefangen mit dem Programm!Sport werde ich versuchen alle 2 Tage zu machen, d.h. ca. 3-4x in der Woche. Ich bin gespannt, wie ich nach diesen 30 Tage aussehe!!!

    Lieber Roger - ich danke dir nochmals ganz herzlich für deine Hilfe und freue mich auf die nächsten 30 Tage!

  • #9

    Simone (Montag, 31 März 2014 21:44)

    Lieber Roger

    Heute morgen: 72.8! Bin weiter auf Kurs und sooooo happy! Mein Ziel, bis
    zum Sommer auf 70 kg zu kommen werde ich bestimmt erreichen, ich hab im Moment
    sogar das Gefühl dass ich gleich noch ein bisschen weitermache bis ich mein
    absolutes Wohlfühlgewicht von 67 kg erreiche!

    Ganz liebe Grüsse
    Simone

  • #8

    Pfünderli (Montag, 14 Oktober 2013 05:42)

    Also ich kann allen nur wärmsten empfehlen an so einem Kurstag teilzunehmen. Ich durfte die Hauptprobe anhören und war sehr beeindruckt von a) dem grossen Wissen von Roger und Simon und b) ihrer sehr wohlwollende und wertschätzenden Art.
    Man merkt, dass sie beide jahrlange Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen haben, die ein paar (bis viele) Pfünderli loswerden wollen.
    Ihr habt mit sehr motiviert!
    Was mir auch sehr gefällt, ist dass ihr nicht am Schluss der Veranstaltung irgendwelche Produkte verkaufen wollt, sondern zeigt, wie im Alltag mit den bestehenden Nahrungsmittel die bestmöglichste Ernährung erreicht werden kann - UND - Fitnessberatung.

    Ich wünsche euch einen guten Start und allen TeilnehmerInnen gutes Gelingen!

  • #7

    Bianca (Dienstag, 01 Oktober 2013 10:23)

    Bianca
    Hey Leute
    Toll das Ihr diese Homepage ins Leben gerufen habt. So können hoffentlich ganz viele Leute von Eurer Hilfe profitieren.
    Meine Geschichte beginnt 2010 als ich Simon kennengelernt habe.Damals wog ich so ca. 65 Kilo bei 1,57m. Durch Simons Hilfe nahm ich dann innerhalb von 9 Monaten etwa 12 Kilo ab.
    Dann wurde ich Schwanger und nahm 16 Kilo zu. Diese 16 Kilo waren dann aber innerhalb von 6 Monaten wieder runter. Einen Monat später war ich wieder schwanger und nahm 21 Kilo zu. Meine zweite Tochter ist jetzt 4 Monate alt und ich hab noch 4 Kilo übrig. Aber mit Simons Hilfe werde ich auch die noch los. Das beste ist das man jeden Abend viel essen kann und das die Bewegung die man machen muss ganz leicht in den Alltag eingebaut werden kann. Also alles in allem eine super Methode die wirklich langfristig und ohne Frust funktioniert. Probiert es aus es klappt!!! ;-)

  • #6

    Stefan Keller (Montag, 30 September 2013 19:52)

    Hallo Zusammen
    Ist eine tolle Seite über ein Angebot einer super Methode um wirklich unbeschwährt schlank und fit zu werden. Ich habe mit dieser Art und Weise seit Februar ca 30kg Fett verlohren und bin ziemlich fitter geworden. Dabei ist mir Simon mit Rat und Tat zur Seite gestanden und hat mich unterstützt. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er mir ein riesen Wissen vermitteln.
    Ich wünsche Euch viel Erfolg und Gutes gelingen bei euren Workshops und Camps!
    Und denen die sich auch für diesen Weg entscheiden toi toi und viel Spass
    Es lohnt sich wirklich!
    Cheerio

  • #5

    Manuela (Montag, 30 September 2013 15:15)

    Super Sache!!
    Bei mir ist es schon ein paar Jahre her als ich Roger kennenlernen durfte. Als ich mich eines Tages auf einem aktuellen Foto sah musste sich schlagartig etwas ändern. Nach einer ausgiebigen Analyse durch Roger, über mein Essverhalten, stand dem Tag X nicht mehr im Weg. Vorweg muss noch gesagt werden dass ich es vorher nicht so genau nahm mit der Disziplin beim Essen. Somit viel es mir in der Anfangszeit auch recht schwer den Rank zu finden. Ich konnte immer auf die Unterstützung von Roger zählen, dazu gehörte aber auch dass er mich sehr genau auf meine Fehler hingewiesen hat. Nachdem ich meinen Emotionalen Tiefpunkt erreicht hatte (weil ich das Gefühl hatte ich mache alles richtig, was eben nicht so war) packte mich richtig die Motivation. Dadurch das Roger immer für mich da war, mich Motivierte und an mich glaubte ging es plötzlich wie von alleine. Lange Rede kurzer Sinn, durch und mit Roger hatte ich es geschafft meine 9kg abzunehmen, halte sie bis heute und würde diesen Weg jederzeit wieder mit Ihm gehen. Liebe Grüsse Manuela

  • #4

    Dino (Montag, 30 September 2013 10:42)

    Super Idee!
    Ich persönlich gehe schon seit mehreren Jahren ins Fitnessstudio und bin auch sonst ein sehr sportlich begeisterter Mensch (Fussball, Tennis, etc.). Jedoch bin ich sehr schlank gebaut und hatte lange Probleme ein bisschen mehr Gewicht und Muskeln anzulegen. Roger hat mir mit ein par einfachen Ernährungstipps und einem Peronaltraining sehr viel weiter geholfen. Mit 60kg auf 176cm - trotz wöchentlich mehrmaligen Krafttraining - war ich sicherlich zu leicht. Dank Roger konnte ich bereits über 10% Gewicht an Muskeln zulegen - was ich ohne seine Tipps wohl kaum geschafft hätte.
    Ask him and he will be pleased to help you!

  • #3

    Janine (Samstag, 28 September 2013 19:54)

    Herzliche Gratulation zu eurer Homepage.
    Kurz zu meiner Geschichte. Auch ich habe das Glück, dass Roger sich meiner angenommen hat und mit mir meine Ernährung und sportliche Betätigung angeschaut hat. Ich habe mir vorher nie grosse Gedanken gemacht über meine Ernährung und ein Sportmuffel war ich ebenfalls. Nun habe ich einwenig meine Ernährung umgestellt und eine sportliche Betätigung gefunden bei der ich nicht gleich von 0 auf 100 loslegen musste. Das ganze hat meinen Stoffwechsel so angeregt, dass ich zirka 5kg abgenommen habe. Dies motiviert dann natürlich zum weitermachen da ich mit nicht wirklich grossem Aufwand schon etwas erreicht habe.
    Ich freue mich jetzt schon darauf gemeinsam mit Roger mein Ziel zu erreichen und nächsten Sommer mit Stolz einen Bikini zu tragen.
    Profitiert von dem Wissen von Roger und Simon und lasst euch ebenfalls gute und umsetzbare Tipps geben.

  • #2

    Claudia (Donnerstag, 26 September 2013 17:09)

    Ich finde super was ihr da macht! Ich hatte schon vor UFS das Vergnügen von Roger betreut zu werden. Das werde ich nie bereuen, da ich einen super Weg mit ihm zusammen gefunden habe mich wohlzufühlen. Die Betreuung war persönlich und sehr freundschaftlich, was ich extrem geschätzt habe! Ich wünsche euch viel Erfolg!! Claudia

  • #1

    unbeschwert-fitundschlank (Freitag, 06 September 2013 13:07)

    Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen. Lasst uns teilhaben an Euren Erfolgen. Liebe Grüsse, das UFS Team