SUNAVITAL - der hochmoderne Nährstoffkomplex für mehr Energie und Vitalität

Kennst Du diese Tage, an denen Dir einfach alles zu

gelingen scheint? Du bist gut gelaunt, voller Unternehmungslust und Antriebskraft und Deine

körperliche und geistige Energie tanzt den Cha-Cha-Cha? Du könntest Bäume ausreissen, bist witzig und schlagfertig, fühlst Dich inspiriert und könntest

die ganze Welt umarmen?

 

Was wäre, wenn es einen Schalter gäbe, der Dir solche elektrisierenden Gefühle öfters bescheren könnte - quasi auf Knopfdruck?

 

Genau mit dieser Absicht machte ich mich mit Ernährungswissenschafter aus der Schweiz, Österreich und Deutschland an die Arbeit um ein Supplement zu kreieren, dass die körperliche Energie und Vitalität entfesseln soll. Zehn Monate später sitze ich heute an meinem Rechner und darf voller Vorfreude verkünden, dass wir unser Ziel erreicht haben.

 

Die Errungenschaft heisst SUNAVITAL - der Nährstoffkomplex aus über vierzig Vitalstoffen!

 

In diesem Artikel möchte ich das Powerpaket, das auch Dein Leben verändern könnte, näher vorstellen.  

 

drei wege zu mehr Energie und vitalität

Das Ziel «mehr Energie im Körper» kann auf verschiedene Arten erreicht werden. Wir unterscheiden diesbezüglich drei unterschiedliche Wege.

 

1)    Mehr „Strom“ produzieren:

Der direkte Weg zu mehr Energie besteht darin, die Energieproduktion im Körper anzukurbeln. Der Schlüssel hierfür liegt in den Mitochondrien, den kleinen Energiekraftwerken Deines Körpers. Fütterst Du Deine Mitochondrien mit zielführenden Nährstoffen, werden sie produktiver. Genau das was Du willst für mehr Action im Tank.

 

2)    Energiebremser ausmisten:

Ein anderer Weg zu mehr Energie im Körper, besteht darin, energiebremsende Faktoren zu minimieren. Hast Du schon einmal versucht, mit angezogener Bremse den Berg hoch zu biken? Genauso verhält es sich in Deinem

Körper – sind zu viele bremsende Faktoren mit im Spiel, fühlst Du Dich schneller ausgelaugt und entkräftet, oft gar krank. Zu den Energiefressern gehören unter anderem Stress, Entzündungen, Infekte und freie Radikale. Reduzierst Du diese Faktoren, schaffst Du nicht nur bedeutsame gesundheitliche Vorteile, sondern kannst auch direkt von mehr Antriebskraft, besserer Laune, Libido und Energie profitieren.

 

3)    Erholung und Regeneration:

Eine dritte wesentliche Möglichkeit den Energieofen anzufeuern, sehen wir darin, die Regenerationskapazität des Körpers zu verbessern. Nur ein erholter Körper ist stark und vital. Erholt sich der Körper produktiver von den Strapazen des Alltags aus Beruf, Sport oder Leistungsstaubsaugen, ist der Energietank schneller wieder voll. Füllst Du ihn mit den richtigen Nährstoffen, ist er nicht nur schnell gefüllt, sondern auch mit einem besseren Treibstoff.

 

Resultat: SUNAVITAL

Genau solchen Faktoren haben wir bei der Entwicklung von SUNAVITAL unser ganzes Augenmerk geschenkt: Verbesserte Energieproduktion, Energiebremser vermindern und Regenerationskapazität erhöhen. Herausgekommen ist ein potenter Vital-Drink der es in sich hat – nämlich über 40 Vitalstoffe und Pflanzenextrakte.

 

Mit dieser fein abgestimmten Matrix stellt SUNAVITAL eine Innovation im Gesundheits- und Ergänzungsnahrungs-bereich dar: Reichhaltig, komplex, effizient und hoch wirksam. Bereits eine Tagesportion (30 g Messlöffel) liefert Dir bestens dosiert Schlüsselnährstoffe, die Dein Körper für optimale geistige und körperliche Leistungsbereitstellung benötigt. Dabei kommt SUNAVITAL ganz ohne Coffein aus und arbeitet neben den entscheidenden Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen auch mit energiefördernden Pflanzenextrakten und Naturstoffen.

 

Das sagen erste Kunden über Sunavital

D. Von Däniken:

"Noch nie fühlte ich mich so energiegeladen nach meinem Morgentraining!"

 

P. Hochstrasser:

"Nachdem ich nach meinem ersten Sunavital-Drink fast vom Hocker gefallen bin, finde ich es mittlerweilen super und möchte nicht mehr ohne sein!" 

 

M. Horvat:

"Ich liebe es - kann ich auch zwei Drinks pro Tag nehmen?"  (Anmerkung: Ja man kann :)

 

S. Henrich:

"Ich geniesse den Drink eiskalt mit Eiswürfeln drin vor dem Mittagessen und fühle mich powerful."

 

Inhaltsstoffe von Sunavital

In diesem Artikel möchte ich Dir ein paar der wichtigsten Bausteine von SUNAVITAL aufzeigen. Dabei verzichte ich auf zu viele Details um möglichst übersichtlich zu bleiben. Wenn Du mehr Informationen über die einzelnen Extrakte wünschst, stehe ich Dir jederzeit gerne per email zur Verfügung: beratung@unbeschwert-schlank.ch

 

 

Curcuma Extrakt:

Curcuma zählt zur Familie der Ingwergewächse und ist eine der Hauptzutaten in indischen Currymischungen. Bekannt ist Curcuma mit seinem Hauptwirkstoff Curcumin für seine verdauungsfördernde und stark entzündungshemmende Wirkung. Ihm wird ein hohes antioxidatives Potenzial nachgesagt, welches kleinere Entzündungsherde in der Muskulatur produktiver abgebaut. Dies kann die Regenerationsfähigkeit deutlich verbessern. Dazu soll Curcumin die Marker für oxidativen Stress im Körper senken und anti-depressive Effekte entfalten. Als Coach beobachte ich regelmässig, dass Sportler ihren Einsatzwillen stark steigern können durch die Einnahme von Curcumin.

In Indien wird Curcuma Extrakt seit über 3‘000 Jahren erfolgreich in der ayurvedischen Medizin eingesetzt. Wissenschaftler aus der ganzen Welt sind beeindruckt von den gesundheitlichen Vorteilen und den entzündungshemmenden Eigenschaften von dieser Gelbwurz.

 

Schisandra Extrakt:

Aus der traditionellen Chinesischen Medizin ist Schisandra nicht mehr wegzudenken. Diese aussergewöhnliche Pflanze ist aufgrund der enorm leistungssteigernden Fähigkeiten längst weit über Asien hinaus bekannt. Schisandra Extrakt kann für sich alleine genommen schon grosse Effekte bewirken in der muskulären Ausdauer- und Kraftleistung. Sie wirkt geistiger und körperlicher Ermüdung entgegen. Mit seinen antioxidativen Wirkmechanismen und dem Einfluss auf die Cortisolausschüttung, kann Schisandra Stresshormone positiv beeinflussen. Der Extrakt gewährleistet ein stabiles Leistungsfundament.  

 

Bockshornklee Extrakt:

Die im Bockshornklee Extrakt vorkommenden hormonaktiven Substanzen können direkten Einfluss auf die körperliche Leistungsfähigkeit ausüben. So kann die körpereigene Hormonproduktion unterstützt und ankurbelt werden. Dies kann nicht nur Wunder bei der Energieproduktion bewirken, sondern auch positive Wirkung bei der Gewichtsregulierung entfalten. Weiter liefert Bockshornklee Extrakt Bitterstoffe. Diese regen die Gallen- und Magensäure an. Das kann zu einer verbesserten Verdauung und zu mehr Appetit führen. Aus meiner Erfahrung heraus ist ein Plus an Antriebskraft und Leistung die direkte Folge.

 

Zimtrindenpulver Extrakt:

Als wärmendes Gewürz wird dem Zimt eine positive Wirkung auf den Stoffwechsel nachgesagt. Ein starker Stoffwechsel ist zu vergleichen mit einem Superofen im Körper. Er verheizt beständig Nährstoffe und wandelt sie in Energie um. Genau das was wir anstreben. Die reichhaltigen Pflanzenstoffe im Zimt sollen freie Radikale abbauen. So wird Zimt auch oft bei der Krebsprävention eingesetzt. Zimt kann unter günstigen Umständen Blutzucker senkend wirken und positiven Einfluss nehmen auf das Urteilsvermögen, die Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit.

 

Ananas Extrakt:

Ein weiterer spannender Mitstreiter im Team SUNAVITAL: Ananas Extrakt. Die exotische Frucht ist ein wahrer „Stimmungsaufheller“ und kann unterstützend wirken, um in Stresssituationen gelassener zu reagieren. Verantwortlich hierfür ist unter anderem das natürliche Vanillin, welches im Ananas Extrakt vorkommt. Diesem wird eine anregende und euphorisierende Wirkung nachgesagt. Nebst Vanillin finden wir in der Ananas auch den Neurotransmitter Serotonin und dessen Vorstufe Tryptophan. Serotonin als Botenstoff in unserem Gehirn sorgt für Zufriedenheit und energievolle Stimmung ohne dabei die Nervosität zu fördern. Gute und ausgeglichene Laune ahoi. Ananas mit seiner anregenden Wirkung kann Dir helfen, Dich glücklicher und geistig wacher zu fühlen.  

 

Granatapfel Extrakt:

Seit Jahrtausenden ist der Granatapfel im Orient bekannt als ein Symbol für gesundes Herz, Jugend, Fruchtbarkeit, Langlebigkeit und Schönheit. Granatapfel kann entspannend auf die Blutgefässe wirken und die Durchblutung fördern. Durch die Phytohormone wird dem Granatapfel nachgesagt, dass er ein wahrer Jungbrunnen darstellt: Förderung von Schönheit und Fruchtbarkeit, inklusive starken Haaren, festen Nägeln und ein klares Hautbild. Ein regelrechter Tausendsassa, dieser Granatapfel. Lass Dich von ihm powervoll unterstützen. Der Granatapfel Extrakt ist eine weitere Superwaffe im SUNAVITAL.

 

Mate Tee Extrakt:

Zurzeit ist Mate Tee als Stärkungsmittel in aller Munde. Zurecht, kann er doch auf den ganzen Organismus sehr anregend wirken. Vom zentralen Nervensystem, über die Muskeln, bis hin zum Stoffwechsel, kann alles etwas produktiver funktionieren nach dem Genuss von Mate Tee Extrakt. Anwender von Mate Tee sind begeistert von seiner leistungssteigernden, energiefördernden Wirkung. So durfte dieser Extrakt natürlich nicht fehlen in unserem SUNAVITAL: Fein abgestimmt mit den anderen Substanzen, entfaltet sich dadurch ein regelrechtes Vitalitäts-Feuerwerk.

 

Vitamin C und Acerola Extrakt:

Vitamin C kann die normale Funktion des Immun- und Nervensystems unterstützen. Die Zellen können dadurch effektiv vor oxidativem Stress geschützt werden. Vitamin C (auch als Ascorbinsäure bekannt) gilt als lebensnotwenig und muss deshalb über die Nahrung zugeführt werden. Leider kann der Körper die Ascorbinsäure nicht ausreichend lang speichern (nur wenige Stunden). Deshalb arbeiten wir im SUNAVITAL mit Acerola-Extrakt. Der Extrakt aus der Kirsche aus dem Süd- und Mittelamerikanischen Raum ist reich an Vitamin C. Im Acerola-Extrakt liegt die Ascorbinsäure gebunden vor und wird langsamer freigesetzt. Dies führt zu einer länger anhaltenden Versorgung mit Vitamin C. Damit haben wir einen weiteren starken Radikalenfänger im Team SUNAVITAL.

 

Vitamin D3:

Auch Vitamin D3 hat in letzter Zeit einen regelrechten Boom erfahren. Endlich! Wir propagieren schon seit vielen Jahren die Einnahme von mehr Vitamin D3. Die positiven Wirkmechanismen in dem sogenannten „Sonnenvitamin“ (welches eigentlich mehr als ein Vitamin ist, nämlich eine Hormonvorstufe) sind so vielseitig, dass sie diesen Artikel sprengen würden. In aller Kürze: Vitamin D ist an mindestens 900 verschiedenen Prozessen im Körper beteiligt. Aus persönlicher Erfahrung ist Vitamin D ein regelrechter Powermacher und baute bei mir und vielen meiner Kunden Entzündungen und bremsende Faktoren spürbar ab.

Ganz ehrlich? Sehr gerne hätten wir das D3 im SUNAVITAL sogar noch höher dosiert. Leider ist dies aufgrund der Gesetzgebung nicht möglich – es gibt Maximalmengen welche einzuhalten sind. Mit dem SUNAVITAL kratzen wir an genau dieser aktuell gültigen Maximalmenge. Für die Sommermonate reicht diese Maximaldosierung reichlich. Für die Wintermonate empfehlen wir bei der Ernährung speziell auf D3 reichhaltige Produkte zu setzen, respektive zusätzlich ein D3 Produkt einzunehmen.

 

Vitamin B

Im SUNAVITAL haben wir eine ganze Reihe an B-Vitaminen. Sie regulieren den Zellstoffwechsel sehr vielfältig. Einem Mangel an den B-Vitaminen ist vorzubeugen, wenn Du möglichst energievoll und voller Antriebskraft leben möchtest. So ist beispielsweise B1 Thiamin ein wichtiger Bestandteil des Energiestoffwechsels in den Mitochondrien, welche verantwortlich sind für die Energieproduktion im Körper. Das bedeutet: Haben wir wenig Thiamin, haben wir auch wenig Energie.  Um optimal mit B1 versorgt zu sein, empfehlen wir nebst SUNAVITAL auf eine B1-reiche Ernährung zu achten. B1-Bomben in der Ernährung sind zum Beispiel Schinken und Schweinefilet. Eine Portion SUNAVITAL liefert genau so viel Vitamin B1 wie 100g Schweinefilet.

 

Folsäure:

Die Folsäure gehört auch zur Familie der Vitamin B. Sie ist als Coenzym an der Übertragung von C1-Molekülbausteinen in zentralen Stoffwechselreaktionen beteiligt. Die Folsäure ist essentiell für die DNS(DNA)-Synthese und für die Zellregeneration. Ein Mangel an Folsäure kann Stimmungsschwankungen, Blässe, Appetitlosigkeit bis hin zu höherem Risiko für Schlaganfälle hervorrufen. Um uns antriebsstark und vital zu fühlen, ist es wichtig, dass wir genügend Folsäure aufnehmen.

 

Beta-Carotin und Vitamin A:

Ein weiterer Radikalenfänger im Team SUNAVITAL: Beta-Carotin gehört zu den Carotinoiden mit Provitamin A-Charakter. Das heisst, dass es im Körper zum Teil zu Vitamin A umgewandelt werden kann. Vitamin A besitzt starke antioxidative Eigenschaften. Vitamin A ist an der Sauerstoffversorgung und Leistungsfähigkeit stark beteiligt. Wir empfehlen nebst der Einnahme von SUNAVITAL auf Vitamin A reiche Lebensmittel zurück zu greifen um optimal mit Vitamin A versorgt zu werden. Spitzenreiter sind hierbei Leberprodukte inklusive Lebertran. 

 

L-Glutamin:

L-Glutamin ist eine Aminosäure die positiven Einfluss auf eine schnellere Regeneration und Erholung nehmen kann. Sie begünstigt die schnelle Wiederauffüllung der Glykogen-Speicher. Aus eigener Erfahrung bedeuten leere Glykogenspeicher weniger Energie im Sport und Alltag. L-Glutamin kann dem potent entgegenwirken.

 

L-Arginin und L-Citrullin:

L-Arginin ist eine weitere Aminosäure die in unserem Supplement nicht fehlen durfte. L-Arginin kann während Krankheitssituationen oder bei Stress zentral wichtig sein. Dementsprechend auch bei viel Sport oder stressigem Alltag. Aus L-Arginin werden nicht nur Enzyme und Neurotransmitter im Körper gebildet, sondern auch Körpergewebe wie Haut, Haare oder Muskeln. L-Arginin ist vor allem auch deshalb interessant, weil es sehr reichhaltig Stickstoff (N) enthält. Aus Arginin kann der Körper das gefässaktivierende Molekül Stickoxid bilden. Dieses Molekül steuert die Weitung der Gefässe und die Durchblutung sowie den Blutdruck (blutdrucksenkende Wirkung im Gegensatz zu Coffein beispielsweise). Es ist direkt mitverantwortlich für energiefördernde Prozesse im Körper. L-Citrullin ist ein starker Partner von L-Arginin. Unser Körper kann aus L-Citrullin L-Arginin herstellen. Wir empfehlen nebst SUNAVITAL auf L-Arginin reiche Lebensmitten zu setzen wie Erdnüsse, Pinienkerne, Walnüsse, Weizenkeime oder Haselnüsse.

 

L-Ornithin:

Innerhalb des Leberstoffwechsels kann L-Ornithin eine zentrale Bedeutung bei der Entgiftung des Körpers spielen. L-Ornithin schüttet Wachstumshormone aus und ist deshalb massgeblich an wichtigen Aufbauprozessen der Muskulatur sowie beim Abbau von Körperfett beteiligt. In Diäten und beim Sport kann dies ein wesentlicher Faktor sein. Weiter kann L-Ornithin stärkend auf das Immunsystem wirken und die Prozesse bei der Abwehr von Krankheitserregern durch Anregung von weissen Blutkörperchen unterstützen.

 

Inositol:

Inositol ist ein wichtiges B-Vitamin für die Funktion des zentralen Nervensystems, dem Gehirn und der Muskulatur. Auch hier finden wir eine fettverbrennende Wirkung. Dies ist wesentlich für die Bildung neuer Mitochondrien. Die kleinen Energiekraftwerke in Deinem Körper werden nämlich immer dann neu gebildet, wenn der Körper Fett verbrennt (oxidiert). Mit Inosit hast Du einen weiteren Mithelfer bei der Fettverbrennung - für mehr Kraftwerke in Deinen Zellen.  

 

 

Zum Abschluss noch eine kurze Übersicht über die wichtigsten Mineralstoffe und Spurenelemente im SUNATIVAL.

 

Magnesium:

Bekannt für seine Wirkung bei Krämpfen kann Magnesium noch viel mehr. Genau genommen ist Magnesium direkt beteiligt an allen Energieprozessen in den Zellen. Zu wenig Magnesium, zu wenig Energie.

 

Eisen:

Sowohl für den Sauerstofftransport wie auch für den Energiestoffwechsel ist Eisen wichtig. Es kann dafür sorgen, dass Du leistungsfähig und gesund bleibst. Eisenmangel ist sehr weit verbreitet. Er macht Dich müde, schlapp und energielos. Deshalb gilt: Ran ans Eisen.

 

Zink:

Für viele Experten steht Zink in direktem Zusammenhang mit Stressempfindlichkeit, Haarausfall, Infektanfälligkeit, Müdigkeit und Leistungsschwäche. Es ist wichtig, einem Zinkmangel vorzubeugen. Zink ist ein essentielles Spurenelement.

 

Kupfer:

Zusammen mit dem Eisen ein wichtiger Cofaktor um das Protein in den Körperzellen und damit auch in den Mitochondrien richtig arbeiten zu lassen. Fast jeder Nordeuropäer ist mangelversorgt mit Kupfer.

 

Selen:

Ihm wird eine ausgezeichnete antioxidativen Wirkung nachgesagt und die Fähigkeit, Schwermetalle an sich zu binden. Ein starker Mitkämpfer im Team von SUNAVITAL.

 

Sunavital - der schalter zu mehr Vitalität und Energie

Durch die vielen Inhaltstoffe konnten wir im SUNAVITAL eine Matrix von Nährstoffen und Extrakten schaffen, die sich gegenseitig ergänzen und positiv beeinflussen. Die Abstimmung der Stoffe so zu schaffen, dass sie sich nicht gegenseitig behindern, sondern im Gegenteil gegenseitig verstärken, ist ein Spagat, der dank der Zusammenarbeit mit den Ernährungswissenschaftlern sehr gut gelungen ist. Ein paar Inhaltsstoffe sind hochdosiert, andere wiederum etwas niedriger – genau in

der benötigen Dosis um im Team SUNAVITAL optimale Wirkung zu entfalten. Im Gesamtpacket wird ein Resultat erzielt, das es in sich hat.

 

Die Wirkung entfaltet sich mit den Tagen und Wochen. Die Energieproduktion und die Regenerationsfähigkeit baut sich Schritt für Schritt auf. Der Abbau von freien Radikalen, von Entzündungen und Infekten bedarf etwas Zeit, weshalb sich die Wirkung mit zunehmender Einnahmedauer weiter verstärken kann.

 

SUNAVITAL-Tester spürten die vitalisierende Wirkung direkt nach dem ersten Drink und beobachteten, wie der Energielevel mit jedem Tag und jeder Wochen weiter stieg.

 

„SUNAVITAL stellt für mich eines der innovativsten Nahrungsergänzungsmittel in Europa dar“

                                                                Thomas Kampitsch, Ernährungswissenschaftler aus Wien

 


Einnahme-Empfehlung

SUNAVITAL ist ein Pulverdrink. 30g Pulver (Messlöffel in der Dose) werden mit ca 2-3dl Wasser angerührt.

Heraus kommt ein Drink mit fruchtig-süssem Erdbeer-Zitrone Geschmack.

 

Die Einnahme sollte vor einer Mahlzeit erfolgen - zum Beispiel vor dem Frühstück oder vor dem Mittagessen. Probiere auch mal eine Portion Sunavital vor deinem Training.

 

Wir empfehlen SUNAVITAL in Kuren einzunehmen:

25 Tage Einnahme gefolgt von 5-6 Tage Pause (=1 Dose reicht aus für einen Monat).

 

Das Ganze über 2-3 Monate und dann beobachten wie es um den Energiehaushalt steht.

 

Kannst Du Bäume ausreissen und fühlst Dich rundum pudelwohl? Dann reduziere die Dosis SUNAVITAL auf die Hälfte und nehme es fortwährend täglich weiter, um weiterhin in den Genuss purer Lebensenergie zu kommen.

 

SUNAVITAL kann durchgehend eingenommen werden: Nebenwirkungsfrei und bedenkenlos!  

 

Selbstverständlich kann SUNAVITAL aber auch ohne Kur einfach bei Bedarf genutzt werden - also immer dann wenn Du Deine Batterien aufladen möchtest und etwas Rückenwind brauchst.

 

 

 


unser angebot

 

Preis pro Dose (750g):                                  49.90 CHF

 

>>Hier online bestellen<<

 

 

Falls Dir ein persönlicher Kauf mehr zusagt, kannst Du bei folgenden Partnern Sunavital direkt vor Ort beziehen: 

 

  • Drogie Giger Escholzmatt
  • Sportfitness Supplementenshop in Wangen
  • Hypnosolutions Gränichen, Mirco Bona
  • Naturalfit Schötz
  • Silvia Lingg Fusspflege Studio, Schönegg, Nottwil

 

Und natürlich direkt über uns "unbeschwert fit & schlank" Neuenkirch (beratung@unbeschwert-schlank.ch)

 

 

Schalte jetzt Deine körpereigene Energieproduktion auf Hochtouren und teste SUNAVITAL 

 


Roger Burri

Trainer für Ernährung, Bewegung & Mentales

Ratgeber bei der Luzerner Zeitung und der Sempacher Woche

 

Beratung@unbeschwert-schlank.ch

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0