SUNAVITAL - der hochmoderne Nährstoffkomplex für mehr Energie und Vitalität

Kennst Du diese Tage, an denen Dir einfach alles zu

gelingen scheint? Du bist gut gelaunt, voller Unternehmungslust und Antriebskraft und Deine

körperliche und geistige Energie tanzt den Cha-Cha-Cha? Du könntest Bäume ausreissen, bist witzig und schlagfertig, fühlst Dich inspiriert und könntest

die ganze Welt umarmen?

 

Was wäre, wenn es einen Schalter gäbe, der Dir solche elektrisierenden Gefühle öfters bescheren könnte - quasi auf Knopfdruck?

 

Genau mit dieser Absicht machte ich mich mit Ernährungswissenschafter aus der Schweiz, Österreich und Deutschland an die Arbeit um ein Supplement zu kreieren, dass die körperliche Energie und Vitalität entfesseln soll. Zehn Monate später sitze ich heute an meinem Rechner und darf voller Vorfreude verkünden, dass wir unser Ziel erreicht haben.

 

Die Errungenschaft heisst SUNAVITAL - der Nährstoffkomplex aus über vierzig Vitalstoffen!

 

In diesem Artikel möchte ich das Powerpaket, das auch Dein Leben verändern könnte, näher vorstellen.  

 

mehr lesen 0 Kommentare

UFS Outdoor Training - Battle Rope (wilde Seile)

mehr lesen

Wie böse sind eigentlich Kohlenhydrate?

mehr lesen 0 Kommentare

Beflügelt leben dank mehr Energie

Gute Laune,  Unternehmungslust und viel Antriebskraft empfinden wir, wenn unsere körperliche und geistige Energie auf einem hohen Niveau tanzt. Wir könnten Bäume ausreissen, sind witzig und schlagfertig, fühlen uns inspiriert und könnten die ganze Welt umarmen.  Kennst Du diese Tage, wo Dir einfach alles gelingt? Dann kennst Du wahrscheinlich auch die anderen Tage. Phasen wo wir uns schnell überfordert, übel gelaunt oder kraftlos fühlen. Tage an denen unsere Energiereserven knapp sind. Da wird der Stinkefinger beim Autofahren ausgepackt, die Kinder schon bei Bagatellen angeschnauzt oder lethargisch auf der Couch rumgegammelt.  Hand auf’s Herz, kennst Du solche Tage auch?

 

mehr lesen 0 Kommentare

Leckere Eiweiss Rezepte für viel Abwechslung

 

Bettina aus Schwyz hat mir folgende Frage per email geschickt:

 

"Hallo Roger - Ist Eiweiss wirklich so wichtig in einer Diät wie man überall liest? Ich bin keine gute Fleischesserin. Auch aus ethischen Gründen. Magerquark und Hüttenkäse hängen mir schon zu den Ohren raus. Was könnte ich anstelle dessen essen?"

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Video Log von UNBESCHWERT FIT & SCHLANK

Ganz nach dem Motto "Lasst uns den Wald trotz lauter Bäume sehen", tauche ich mit meinem neuen VLOG in die Welt der Videobotschafter ein. Ich möchte auf diesem Weg eine geballte Ladung Erfahrung aus 17 Jahren Coaching rund um die Themen Ernährung, Bewegung & Mentales  mit Dir teilen.

Raus aus dem schwarz-weiss Denken. Rein in die Farben dazwischen: Hin zu den wirklich relevanten Faktoren, die sich über Jahre bei meinen Kunden bewährt haben

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wie Du mit Mentaltraining Deine Ziele überrundest #2

Berauschend wieviel Potential, Wissen und Gedanken in uns schlummern. Viel zu selten bringen wir sie auf den Boden der Tatsachen und begnügen uns mit „wenn, dann hätte, wäre, würde“.

 

 

Im Zeitalter des Internets verfügen wir über eine nie dagewesene Flut an Wissen – doch gleichzeitig verlernen wir, wie wir ins Tun kommen und Wissen verkörpern.

 

 

Mentaltraining sorgt dafür, dass wir uns dessen bewusster werden können, unser Popöchen hochkriegen und durchstarten.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wie Du mit Mentaltraining deine Ziele überrundest #1

Erfolgsparolen, motivierende Worte, die Weisheiten zum Sonntag – alles nur Schall und Rauch. Im besten Fall heisser Rauch, der schnell wieder verdampft. Zumindest dann, wenn wir uns ausschliesslich darum kümmern, Wissen über Mentales zu erlangen, dieses aber nicht verkörpern. Die folgende Artikelreihe über Mentaltraining soll Dich nicht vollstopfen mit Fachwissen, sondern Dich mit bewährten Methoden zur Praxis animieren. Für Deinen Blitzstart auf dem Weg zu Deinen persönlichen Zielen.




mehr lesen 2 Kommentare

Kirsch-Pflaumen-Ketchup

Ein Artikel von Gastautorin Beatrice Winkel - mit einem Rezept für ein gesundes und frisches Ketchup, dass nicht nur durch Geschmack überzeugt, sondern auch farbenprächtig die Augen verwöhnt.

 

 

Heute ist mal wieder ein traumhaft sonniger Tag. Und um ehrlich zu sein, mehr als im Schatten zu liegen und ganz viel zu trinken ist bei mir heute nicht angesagt. Aber warum denn auch nicht. Macht der Genuss nicht auch solche Momente aus, in denen wir einfach alles einmal liegen lassen und nur den Moment genießen?

 

Genau das mache ich heute!

mehr lesen

Ticket zur CH-Meisterschaft in der Tasche

Über 50 Athleten und Athletinnen traten heute vor die kritischen Augen der SNBF Jury in Wollerau um sich ein Ticket für die Mister und Miss Fitness Schweizermeisterschaft vom November zu ergattern.

 

Die Leistungsdichte an dieser Qualifikation hat mich überrascht. Da hat sich in den letzten Jahren einiges getan.

 

Der strikte Ernährungsplan und die schweisstreibenden Trainingseinheiten haben sich aber ausbezahlt. AW brachte heute eine sehr starke Leistung im Casting - mit tiefem Körperfettanteil und guter Muskulatur. Sie bekam ein einstimmiges Urteil von der Jury und damit mit Bravour das Ticket zur Schweizermeisterschaft.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Dave's Abschluss/Zwischenbericht

Zum Ablauf der Frist unseres Projektes „Sixpack in 4 Monaten“, melden wir uns heute mit dem vorläufigen Abschlussbericht, respektive Zwischenbericht.

 

Dave hat sich in den letzten Monaten sehr vorbildlich an die Vorgaben gehalten. Einzig eine Woche Grippe und einmal eine Woche Ferien, haben ihn pausieren lassen. Ansonsten ist er zielstrebig vorwärts marschiert. Das Resultat: Dave hat sein Gewicht in 20 Wochen von 110.8kg auf 90.4kg reduziert. Das sind ganze 20.4kg Gewichtsreduktion.

 

Diese sind umso beeindruckender, wenn man sich vor Augen führt, dass er dafür nur 6 Wochen am Stück Reduktionsdiät halten musste, gefolgt von 6 Wochen Aufbauphase ohne Kaloriendefitzit und am Schluss nochmals 4 Wochen strikte Diät, dann ist das ein Traumresultat!

mehr lesen 0 Kommentare

Zeit für einen Ölwechsel?

Bist Du müde, antriebslos und schlapp? In der Naturheilkunde wird dagegen häufig eine Entgiftungskur empfohlen. Denn ein Grund für diese Sympome kann eine überlastete Leber sein, die wiederum einen Einfluss auf die Leistung der Schilddrüse nimmt. Gerne wird bei der Abhilfe auf das sogenannte Ölziehen gesetzt.


Der heutige Artikel soll einen kleinen Einblick in das Thema verschaffen: Ölziehen – esoterischer Quatsch oder durchaus berechtigte Unter-stützung für die Gesundheit?

mehr lesen 2 Kommentare

On the Road to Ms Fitness Contest - update 1

Schön das Du wieder bei uns reinklickst und unsere Vorbereitung verfolgst.

 

In den letzten Wochen hat sich nicht viel weltbewegendes ereignet. Die Wettkampfvorbereitung ist gut angelaufen. Ganz planmässig haben wir die tägliche Nährstoffzufuhr bei AW etwas erhöht, um den Muskelaufbau zu unterstützen. Dazu bekam AW einen komplett neuen Trainingsplan und Trainingsansatz – weg vom Volumentraining, hin zum Hypertrophie Specific Training.

mehr lesen 0 Kommentare

Mit UFS zur Miss Fitness Schweizermeisterschaft

Während Germany das next Topmodel sucht, hält die SNBF im November 2015 Ausschau nach der Miss Fitness der Schweiz. Im Gegensatz zu Germany’s Topmodel, wird bei der SNBF das Augenmerk aber nicht auf dünne, lange Figuren gelegt. Viel mehr geht es um einen sportlichen und fitten Körper, mit der richtigen Mischung aus Muskeltonus und Definition. Das eine ist ein Schönheitswettbewerb auf hohem Niveau. Das Andere aber eine sportliche Herausforderung, die einer Athletin körperlich und mental absolute Grenzerfahrungen beschehrt. Von dem harten, disziplinierten Krafttraining bis hin zu der strikten, monatelangen Wettkampfdiät, stellen sich einer Miss Fitness Athletin viele Brocken in den Weg. Ich freue mich, dieses Jahr AW aus Zürich auf dem Weg zu diesem Abendteuer als Coach begleiten zu dürfen. In den kommenden Monaten möchten wir unsere UFS-Leser an dieser Reise teilhaben lassen und werden in regelmässigen Abständen von AW, ihren Erfolgen oder Hürden berichten.

mehr lesen 0 Kommentare

UFS Outdoor survived

Pünktlich auf den meteorologischen Frühlingsanfang riefen die Organisatoren von Ryffelrunning zum alljährlichen Wadenschlachten in Thun aus.

Wir vom UFS Outdoor Training hörten den Ruf sowohl in Belp wie auch in Neuenkirch. Gemeinsam machten wir uns auf den Weg, der schlammträchtige Erfahrung die Stirn zu bieten.  


mehr lesen 1 Kommentare

Thiamin Vitamin B1

Thiamin ist ein Wasserlösliches Vitamin und gehört zu der Gruppe der B-Vitamine. Diese sind etwas weniger bekannt und in den Medien nicht so stark vertreten wie andere Vitamin. Eigentlich völlig zu unrecht. Hat das Vitamin B1 doch erstaunliche und vielfältige Wirkungen. Vielleicht liegt es am fehlenden Bekanntheitsgrad, dass viele Menschen die Mindestmenge an Vitamin B1 nicht erreichen, geschweige den eine optimale Versorgung.

mehr lesen 0 Kommentare

Vitamin E

Vitamin E ist der Überbegriff für eine ganze Reihe von ähnlichen Stoffen. Die 8 häufigsten Formen sind:

 

Alpha-, beta-, gamma- und delta-Tocopherol

Alpha-, beta-, gamma- und delta-Tocotrienol

 

Von jedem der 8 Substanzen gibt es noch weitere Unterarten.

 

In Vitaminpräparaten wird jedoch meist nur alpha-Tocopherol zugesetzt. Das ist die Form, die unser Körper am besten speichern kann. Zudem schützt sie die Fruchtbarkeit - eine der wichtigen Funktionen des Vitamins E.

 

Das ist aber nur sehr kurzsichtig gedacht. Da praktisch jede der verschiedenen Formen andere Vorzüge hat, wäre es sinnvoller, auch alle verschiedenen Formen des Vitamins E aufzunehmen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Video Sixpack Challenge - Ausgangslage

Heute haben wir gute Blognachrichten für alle Lesefaulen. Wir lassen nämlich mal die Buchstaben Buchstaben sein und schicken Euch das Wort zum Sonntag in bewegten Bildern :o)

 

Wir zeigen im Video Dave's Ausgangslage. Sowohl in körperlicher Hinsicht wie auch in sportlicher. An ganze Klimmzüge ist nicht zu denken und auch saubere Pistols sind noch in weiter Ferne - bis in 4 Monaten wird Dave genau solche Übungen problemlos bewältigen. Wir freuen uns, dass er uns alle an seiner Entwicklung teilhaben lässt. Vielen Dank und Hopp Dave - Du schaffst das!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Vitamin K

Vitamin K ist ein eher wenig bekanntes, fettlösliches Vitamin mit erstaunlichen Wirkungen. Es wird leider etwas unterschätzt.

Vitamin K ist ein Überbegriff für verschiedene Substanzen. Zwei davon kommen in der natürlichen Ernährung vor und zwei werden synthetisch hergestellt. Für uns sind vor allem die zwei natürlichen interessant:

 

Vitamin K1Phyllochinon – in der Natur vorkommend

Vitamin K2Menachinon  – in der Natur vorkommend

Vitamin K3 – 2-Methyl-1,4-naphthochinon, Menadion – synthetisches Produkt

Vitamin K4 – 2-Methyl-1,4-naphthohydrochinon, Menadiol – synthetisches

mehr lesen 0 Kommentare

Vitamin D - Power aus der Sonne

Vitamin D, auch bekannt als das Sonnen-Vitamin, ist mehr als ein Vitamin. Es ist ein Hormon, dass an mindestens 900 verschiedenen Prozessen im Körper beteiligt ist! Leider ist Vitamin D eines der meist übersehenen Vitamine. Die Versorgungssituation in unseren Breitengraden sieht schlecht aus.

 

Wenn wir im folgenden Text von Vitamin D sprechen, dann ist die Rede von Calcidiol - kurz 25(OH)Vitamin-D3. Diese Speicherform gibt Auskunft über die Vitamin D3 Versorgungssituation.


mehr lesen 0 Kommentare

Das Projekt - Sixpack in 4 Monaten

 

Bei unseren Beratungen helfen wir Menschen, ihr Wunschgewicht zu erreichen. Wir sorgen für verbessertes Wohlbefinden, in dem wir Körper und Geist fördern und eine Einheit daraus bilden.

 

Aber Moment! Das kann doch jeder behaupten!

 

Es wird Zeit, den Vorhang zu lüften und mehr Transparenz zu schaffen.

 

Das Projekt - Sixpack in 4 Monaten ist geboren.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Vitamin C

Vitamin C ist ein wichtiges Antioxidans im wässerigen Milieu des Körpers. Die Substanz hinter dem Begriff Vitamin C nennt sich Ascorbinsäure.

 

Vitamin C steht in enger Wechselwirkung mit den Vitaminen E und A sowie Carotinoide.

 

Darüber hinaus hilft es ganz potent bei der Eisenaufnahme. Wird Vitamin C zusammen mit pflanzlichem Eisen gegessen, dann steigert sich die Aufnahme um 300-400%!

mehr lesen 0 Kommentare

Vitamin A

Vitamin A ist ein Überbegriff für verschiedene, chemische Verbindungen, die in allen Säugetieren wichtige Funktionen übernehmen. Die Substanzen die für den Menschen in diesem Zusammenhang relevant sind, sind Retinal, Retinol, Retinsäure und Retinylpalmitat. Dazu kommt noch Betacarotin, die häufigst vorkommende Vitamin A Vorstufe, die in pflanzlichen Quellen zu finden ist. Aus dieser Vorstufe kann der Körper nur in begrenztem Umfang Vitamin A herstellen. Darum macht es Sinn, seinen Vitamin A nicht ausschliesslich aus pflanzlichen Quellen zu decken.

mehr lesen 0 Kommentare

Blogserie Mineralien und Vitamine

Unsere Kunden fragen uns immer wieder nach der perfekten Dosierung für verschiedene Mineralien oder Vitamine. Aber gibt es sowas wie die perfekte Dosierung überhaupt? Muss der Unterversorgte genauso dosieren wie der Normalversorgte oder gar Überversorgte?

 

Natürlich nicht – und deshalb gibt es bei dem Thema Mineralien und Vitamine einiges Wichtiges zu besprechen. Denn die richtige Versorgung ist entscheidend, für einen gut funktionierenden, gesunden Körper.

 

In den nächsten Wochen behandeln wir in unserem Blog dementsprechend das Thema Mineralien und Vitamine. Wo haben wir Mängel? Von was haben wir meistens genug? Welche bedenklichen Auswirkungen können Mängel haben? Machen Vitamin-Pillen Sinn oder sind sie teure Geldverschwendung?



mehr lesen 0 Kommentare

UFS Training - Stufe 7

Der Heuschnupfen ist besiegt, der Sommer steht vor der Tür – Zeit für eine neue sportliche Herausforderung.

 

Die Challenge 7 kann es kaum erwarten, Deinen Puls in die Höhe zu treiben und die Muckies anzufeuern.

 

Wer ist noch im Rennen und wer stecken geblieben in den guten Neujahrsvorsätzen?

 

Neues Spiel, neues Glück. Auf geht’s in die nächste Runde.

 

Das UFS Konzept findest Du unter: http://www.unbeschwert-schlank.ch/2014/01/22/ufs-training-das-konzept/

 

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Kampf dem Heuschnupfen

Bald schwirren sie wieder herum, die kleinen Pollen und wollen mit mir spielen. Mein Organismus wird sich einmal mehr angegriffen fühlen von der vermeintlichen Pollenarmee und lässt  Binde- und Nasenschleimhaut anschwellen. Bis die Augen brennen, die Nase trieft und das Asthma die Kehle zuschnürt...

Ermüdende Schlappmachertabletten, cortisonhaltige Nasensprays und rezeptpflichtige Augentropfen werden im April und Mai zu meinen besten Freunden – doch das soll dieses Jahr anders werden. Es muss doch einen Weg geben, mit weniger Medikamenten durch diese Zeit zu kommen und trotzdem sehr viel an der frischen Luft zu sein!

Ich sage dem Heuschnupfen dieses Jahr den Kampf an und wage mich an ein Experiment. Wie stark kann man seine Allergie mittels Ernährungsumstellung positiv verändern? Ich werde es herausfinden!  

 

mehr lesen 4 Kommentare

Zaubertrank selbst gemacht

 

Ganz so stark wie Asterix und Obelix wirst Du mit unserem Zaubertrank vielleicht nicht. Aber er ist nicht minder interessant. Denn dieses Getränk hat es tatsächlich in sich und entfacht im Körper ein regelrechtes Gesundheitsfeuerwerk.

 

 

Entzündungen

 

Entzündungen haben ganz entscheidenden Einfluss auf unsere Gesundheit. An fast jeder Erkrankung sind Entzündungsreaktionen beteiligt. Wenn es darum geht, Krankheiten zu überwinden, stehen Entzündungen als Thema ganz weit oben bei den Ärzten.

 

Eine Entzündung ist normalerweise eine gute Reaktion des Körpers auf Verletzungen, Keime, aber auch auf starke Hitze oder Kälte. Der Entzündungsprozess ist in dieser Hinsicht sogar wichtig.

mehr lesen 5 Kommentare

UFS Training - Stufe 6

Der Gong verdrängt die Pause. Es geht weiter. Der Boxer steht unbeirrt auf. Obwohl der Puls noch rast. Die Lunge brennt. Er hat eine Aufgabe zu verrichten. Fokussiert und konzentriert, macht er sich an sein Werk.

 

Nimm Dir den Boxer als Vorbild, wenn der innere Schweinehund in der Verschnaufpause sagt „no way“! Wenn der Uhrzeiger Dich zum nächsten Zirkel auffordert, machst Du dich konzentriert an die Aufgabe.

 

Es geht auf in die nächste Runde. UFS Challenge 6 wartet auf Dich. Bist Du bereit?

 

mehr lesen 0 Kommentare

UFS Training - Stufe 5

Jaja, die guten alten Burpees. Du wirst sie wahrscheinlich anfangs hassen und später lieben lernen. Diese Übung haut Dir den Puls mächtig um die Ohren und sorgt für schnelle Fortschritte in Deiner Entwicklung.

 

Wir wünschen Dir viel Spass und noch mehr Durchhaltewillen bei der Challenge 5.

 

mehr lesen 0 Kommentare

UFS Training - Stufe 4

Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Abschluss der ersten drei Stufen. Dein UFS Training geht damit in die nächste Runde.

Für Neueinsteiger: Hier der link zum Konzept

http://www.unbeschwert-schlank.ch/2014/01/22/ufs-training-das-konzept/

mehr lesen 0 Kommentare

UFS Training für Anfänger - Stufe 1 bis 3

Das folgende Einstiegsprogramm richtet sich an Personen, die sich in den letzten Jahren weder mit Krafttraining, noch mit anderen sportlichen Aktivitäten beschäftigt haben. Das Programm baut zuerst eine Grundstabilität in den Beinen und in der Mittelpartie auf. Denn hier liegt das Fundament für die Kraftentfaltung. In einem weiteren Schritt folgen Übungen für den Oberkörper.

 

Wie das UFS Trainingskonzept funktioniert, findest Du hier: http://www.unbeschwert-schlank.ch/2014/01/22/ufs-training-das-konzept/

 

mehr lesen 0 Kommentare

UFS Training - Das Konzept

Im Rücken schiesst die Hexe mit Kanonen auf Spatzen. Die Pumpe schreit nach Hilfe bei jedem Treppengang und die Stoffhosen drohen beim Bücken zu reissen. Das Wohlstandsbäuchlein versperrt die freie Sicht auf rosa Unterhosen und die verflixten Schuhbändel sind mit jedem Jahr schwerer zu erreichen... Höchste Zeit für eine Veränderung! Aber wie?

 

Herzlich Willkommen beim UFS Trainingskonzept. Unser Programm führt Dich zu einem fitten und gesunden Körper.

mehr lesen 0 Kommentare

HIIT: Minimaler Zeitaufwand – Maximale Ergebnisse

Wer kennt nicht den Wunsch nach einem fitten, gesunden Körper? Wäre da nur nicht Dein chronischer Zeitmangel und die Abneigung, an Feierabend noch das Haus zu verlassen.

 

HIIT Training bietet Dir die Lösung: Mit minimalem Zeitaufwand erreichst du sehr gute Fortschritte bei der Fettverbrennung, stärkst deine Muskulatur und verbesserst deine Kondition und Vitalität.  

mehr lesen 0 Kommentare

Kohlenhydrat Reise - Letzter Teil (4)

Mit ein wenig Verspätung reiche ich heute den letzten Wochenbericht meiner Kohlenhydrat-Reise nach. Wir erinnern uns, das Ziel lautete: 4 Wochen lang - an je 5 Tagen pro Woche - Kohlenhydrate zu essen ohne, dass sich die Quelle wiederholt.

 

Das Experiment war für mich bereichernd und herausfordernd. Ich musste den Asialaden genauso wie das Reformhaus aufsuchen, damit ich überhaupt an alle Quellen kam. Schon verrückt, in den grossen Migros und Coops sind nicht einmal 20 verschiedenen Kohlenhydratquellen zu kaufen!

mehr lesen 0 Kommentare

Neues Jahr - Neues Glück

Voller Enthusiasmus stürzen wir uns in ein neues Jahr. Gute Vorsätze werden ausgeheckt. Wir fühlen die treibende Kraft, die sich unweigerlich einstellt, sobald wir Ziele in unserem Leben formulieren und nicht einfach nur stumpf vor uns hin leben. In Neuanfängen spüren wir, dass wir leben und nicht einfach nur existieren.

 

Einige von uns sitzen schon bald wieder im Zug Richtung gähnende Leere - Legen den Kopf auf den Schoss von Leth Argie und starren dabei Löcher in die Decke. Die Kopfschmerzen der Silvesternacht halten bei Vielen länger an, als die guten Vorsätze. Der Alltagstrott kehrt ein, Enthusiasmus und Kreativität schwindet...

mehr lesen 0 Kommentare

Warum Frauen frieren

Spät abends, Bettzeit. Männlein und Weiblein machen es sich gemütlich unter der Bettdecke. Die aufkommende Idylle wird abrupt unterbrochen: Gib mir warm, ich friiere!!!

 

Welcher Mann kennt nicht diese verzweifelte Anweisung seiner Frau? Kaum ist der Lichtschalter umgelegt, ertönt sie wie auf Knopfdruck. Ohne eine Reaktion abzuwarten, wandern die kalten Frauenfüsse auf die Männerseite und ein vor Kälte schlotterndes Frauenknäuel bittet um Asyl an der wärmenden Männerbrust.

 

Während der eine Mann diese Nähe geniesst, fragt sich der Andere: Wie zur Hölle kann es sein, dass sich die Finger meiner Frau, bei über 20 Grad Celsius Zimmertemperatur, anfühlen, wie ein gefrorenes Chicken Nugget?

 

Wir gehen dieser Frage auf die Spur und klären ebenso den Punkt, worauf wir bei einer Diät achten sollten, um nicht zum Eiszapfen zu werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Schweinehund Teil 2: der Frust mit der Lust

Im ersten Teil über den inneren Schweinehund habe ich von der Kraft der Leidenschaft gesprochen. Ich versuchte aufzuzeigen, dass anfängliche Übermotivation wohl dosiert eingesetzt werden muss, um aus einer kleinen Flamme einen gewaltigen Flächenbrand zu entfachen. Wenn die Augen funkeln, es nur noch ein Thema gibt und eure Freunde bereits schon abwinken, wenn ihr wieder mit eurem Lieblingsthema anfangt, dann seid ihr da wo es keine Hürden mehr gibt und Ziele zum Selbstläufer werden.

 

Wäre da nur nicht dieser Schweinehund, der zwischen uns und diesem gewinnbringenden Elan steht: Der kleine Griff in die Schokoladen-Büchse, die hirnlose RTL2 Sendung die uns vom Training abhält oder der fehlende Biss in den letzten Intervallsprints – der Schweinehund zeigt uns gerne, wer der Chef im Ring ist.

 

Es wird Zeit, dass wir ihn in den Griff bekommen. Wenn er Pfötchen gibt und Stöckchen apportiert, haben wir ihn da, wo wir ihn haben wollen. Nämlich in seiner verspieltesten Version und für unsere Zwecke eingebunden.  

mehr lesen 0 Kommentare

Welcher Gewichtsverlust ist sinnvoll bei einer Diät?

Ich stelle immer wieder fest, dass viele Leute total unrealistische Vorstellungen davon haben, wie viel und wie schnell sie Fett verlieren können. Am liebsten hätten sie in 2 Monten das Gewicht wieder verloren, das sie sich während Jahren angefuttert haben. Auf der anderen Seite dann die Leute, die eine Diät begonnen haben und Vollgas geben. Kalorien wurden endlos gestrichen, 5 mal Sport in einer Woche absolviert und dann die Ernüchterung, 1kg weniger. Das kann doch nicht sein, nur 1kg???

mehr lesen 0 Kommentare

Reise durch die Kohlenhydrate Teil 3

Das Experiment "täglich eine neue Kohlenhydrat-Quelle" anzuzapfen, ging in die dritte Woche. Auch während diesen Tagen habe ich sowohl altbekannte Kohlenhydrate wie auch Exotische verwendet. Ich hoffe, es hat für euch wieder ein paar Anregungen und Rezepte dabei, die ihr noch nicht kennt und die zum Ausprobieren einladen.  

mehr lesen 0 Kommentare

Reise durch die Kohlenhydrate - Teil 2

So die zweite Woche meiner Reise durch die Welt der Kohlenhydrate ist zu Ende.  Mit einer spannender Entdeckung zum allseits beliebten Weizen!

mehr lesen 2 Kommentare

Weizen, ein paar Kartoffeln und Reis, wars das?

Die meisten Menschen beziehen den überwiegenden Teil ihrer Kohlenhydrate aus oben genannten Nahrungsmitteln. Dazu kommt noch eine grosse Menge Zucker bei Vielen!

 

Das es auch vielfältiger geht, möchte ich in einem vier wöchigen Experiment aufzeigen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Unser täglich Brot gib uns heute...

 

Das Thema Brot ist eine Religion für sich. Viele Leute essen zu jeder Tageszeit Brot - sei es zum Frühstück oder als Sandwich am Mittag, als Beilage zum Salat oder zu einer kalten Platte am Abend. Brot ist allgegenwärtig. 

mehr lesen 0 Kommentare

Artgerechte Menschenhaltung

Will man Kaninchen artgerecht halten, sollte man 3 m2 Platz pro Tier einrechnen. In einem 15 m2 grossen Käfig, dürfte man demnach maximal 5 Kaninchen halten. Es gibt Menschen auf dieser Erde, die in engeren Verhältnissen leben müssen, als die Kaninchen bei uns. Wir müssen aber nicht einmal unsere wohlständigen Breitengrade verlassen, wenn wir das Thema artgerechte Menschenhaltung aufgreifen möchten. Auch wir pflegen kein artgerechtes Dasein. Unsere Zivilisations- und Wohlstandskrankheiten untermauern dies eindrücklich.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Nicoles Körperreise

Nachher
Nachher

Hallo liebe Besucher der Website von Roger und Simu. Schön, dass ihr hier seid!

 

Mein Name ist Nicole und ich möchte euch ein wenig von mir erzählen. Ich bin 37 Jahre alt und bin eigentlich schon mein ganzes Leben lang übergewichtig.  Schon in der Primarschule war ich immer fülliger als die anderen Kinder – na ja, ich hatte auch einen mehr als gesunden Appetit und war schon sehr früh zu bequem, mich in der Freizeit mehr als nötig zu bewegen.

mehr lesen 1 Kommentare

Der innere Schweinehund

Nimmt jemand erfolgreich eine grössere Menge an Fett ab, ist ihm Respekt oder Bewunderung aus seinem Umfeld gewiss. Unsere Gesellschaft verbindet eine erfolgreiche Gewichtsreduktion automatisch mit einer ausserordentlichen Leistung. Bei den Stichworten Diät oder Bewegung denken viele unweigerlich an ein ständiges Ringen mit dem kleinen Teufelchen auf der Schulter.

 

Doch woher kommt das und wieso glauben wir an einen inneren Schweinehund, den es zu überwinden gilt? Wieso winken wir beim Stichwort „Abnehmen“ ab und machen uns klein mit Gedanken wie „dazu fehlt mir die nötige Disziplin“?

mehr lesen 0 Kommentare